top of page

Eset - Das B2C-Sortiment entwickelt sich weiter




Unsere plattformübergreifenden Sicherheitslösungen für Privatpersonen und VSEs haben sich weiterentwickelt! Um mehr über die neuen Produkte zu erfahren, stellen wir Ihnen unsere neue Broschüre zur Verfügung. Es ist das ideale Medium, um mit Ihren Kunden die Essenz der Marke, Technologie und des Angebots von ESET zu teilen.


Um sich besser vor Bedrohungen zu schützen


IDENTITÄTSDIEBSTAHL

Cyberkriminelle suchen nach vertraulichen Informationen (Passwörter, Kreditkartennummern, Sozialversicherungsnummern ...), die sie für illegale Zwecke verwenden können (Kredite, Online-Käufe, Weiterverkauf von Daten ...). Ein schweres Verbrechen mit schwerwiegenden Folgen für die Opfer.


Ransomware

Ransomware ist bösartige Software, die den Zugriff auf ein Gerät sperren oder dessen Inhalt verschlüsseln kann, mit dem Ziel, Geld von Ihnen zu erpressen. Cyberkriminelle versprechen, natürlich ohne Garantie, den Zugriff auf Ihren Computer und die betroffenen Daten wiederherzustellen, sobald das Lösegeld gezahlt wurde.


PHISHING

Phishing ist eine Technik, bei der Sie sich als eine Person oder Entität ausgeben, der Sie vertrauen, um vertrauliche oder persönliche Informationen von Ihnen zu extrahieren. Dies geschieht meistens in Form einer E-Mail von Ihrer Bank oder einem anderen absolut authentisch aussehenden Online-Dienst.


SPAM

Spam ist seit Jahrzehnten weit verbreitet (der erste bekannte Spam stammt aus dem Jahr 1978) und ist eine E-Mail oder jede Art von digitaler Nachricht, die Sie nicht angefordert haben. Oft irritierend und langweilig, manchmal gefährlich, man muss sich dagegen zu wehren wissen.


EINBRUCH

Ein Eindringen besteht darin, unbefugt in Ihr Netzwerk einzudringen, um die Kontrolle darüber zu übernehmen und die auf Ihren Geräten gespeicherten Dateien und Informationen auszunutzen. Schützen Sie sich mit einer effektiven Firewall und zusätzlichen Schutzmaßnahmen wie dem Schutz vor Brute-Force-Angriffen


Nehmen Sie die richtigen Reflexe an


Verwenden Sie eindeutige, starke und komplexe Passwörter

Ändern Sie die Standardkennwörter der Dienste, auf die Sie zugreifen

Verwenden Sie mindestens 12 Zeichen einschließlich Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Zahlen und Symbolen


Sicherer Zugriff auf Ihre Mobilgeräte und vernetzten Objekte

Ändern Sie die Standardkennungen Ihrer verbundenen Objekte

Teilen Sie den Zugriff auf Ihr WLAN nur mit Ihren Lieben


Vorsicht vor verdächtigen / betrügerischen E-Mails

Erkennen Sie gefälschte E-Mails und legen Sie sie in Ihrem Spam-Ordner ab

Wenn Sie eine Nachricht erhalten, die einen Link enthält, positionieren Sie den Mauszeiger (ohne zu klicken) auf diesen Link, um die Adresse anzuzeigen, auf die er tatsächlich verweist


Verbreiten Sie Ihre persönlichen Daten nicht im Internet

Verwalten Sie Ihre Datenschutzeinstellungen, um Ihre privaten Informationen (Bankdaten, Adressen, Fotos usw.)

Denken Sie daran, sich auf öffentlichen Computern von Ihrem Konto abzumelden


Wenden Sie Updates auf Ihre Geräte und Software an

Im Allgemeinen bringen Versionsaktualisierungen neue Funktionen und beheben gleichzeitig Sicherheitslücken

Laden Sie Ihre Updates nur von offiziellen Seiten herunter


Erstellen Sie regelmäßig Backups Ihrer Daten

Denken Sie daran, Ihre Backups zu testen

Bei Verlust, Diebstahl, Ausfall, Hacking oder Zerstörung Ihrer digitalen Geräte verlieren Sie die auf diesen Medien aufgezeichneten Daten.

1 Ansicht0 Kommentare

Comments


bottom of page